Grunderziehung

Ziel ist die Begleithundeprüfung.

Um es vorwegzunehmen: es geht uns nicht nur um die Erziehung des Hundes. Genauso wichtig ist uns der Mensch am anderen Ende der Leine! Unsere Erziehungsarbeit ist darauf ausgerichtet, ein harmonisches Hund-Mensch-Paar zu entwickeln. Wir helfen, Missverständnisse zwischen Mensch und Hund (als Hauptquelle allen Übels von nicht sozial verträglichen Hunden) aufzudecken und zu beseitigen bzw. darauf hin zu arbeiten, dass sie gar nicht erst entstehen.
So gesehen ist die Begleithundeprüfung logische Schlussfolgerung. Dafür gibt es ein spezielles Vorbereitungstraining, welches parallel zum Training Grunderziehung stattfindet.

Wir trainieren immer

  • samstags von 15.15 bis 16.15 Uhr
  • Vorbereitungstraining für BH-Prüfung samstags von 15.15 bis 16.15 Uhr

Trainer sind Carla, Dirk und Ralf-Peter