Rally Obedience

Präzision und Tempo in Kombination.

Wie der Name schon sagt, hat es etwas mit Lauf-Wettbewerb (Rallye) und mit Gehorsam (Obedience) zu tun. Es geht darum, einen vorgeschriebenen Parcours innerhalb kurzer Zeit möglichst fehlerfrei zu absolvieren. Das Wichtigste in diesem Hundesport ist die positive und freudige Zusammenarbeit von Mensch und Hund, d.h. man darf während des ganzen Parcours mit seinem Hund kommunizieren, ihn motivieren und loben. Es gibt verschiedene Schwierigkeitsstufen, die in Klassen eingeteilt werden.

In unserem Verein arbeiten wir seit Oktober 2014 in diesem Hundesport. Es gibt inzwischen mehrere Turniere in unserer Region, die es möglich machen, unsere Leistungen bewerten zu lassen. Es sind immer wieder kleine Erfolgserlebnisse, die diesen Sport so attraktiv und reizvoll machen.

Wir trainieren immer

  • samstags von 13.30 bis 14.30 Uhr mit den Einsteigerhunden
  • samstags von 15.15 bis 16.15 Uhr mit den Turnierhunden

Trainerin ist Anett